Pflege für die Ohren - der Pflege-Onkologie-Podcast

Pflege-Aspekte bei Darmkrebs — Kolorektalkarzinom im Überblick

Welche Risikofaktoren und Behandlungsmöglichkeiten gibt es beim Kolorektalkarzinom (CRC) — und wie wichtig ist nichtärztliches Personal bei dieser Krebsform?

Darüber sprechen wir in dieser Podcast-Folge mit der Expertin Frau Dr. med. Susanne Pfitzner-Dempfle — Internistin in der Schwerpunktpraxis für Hämatologie und Onkologie in Kaiserslautern. Frau Dr. Pfitzner-Dempfle gibt einen Überblick zur Häufigkeit (Prävalenz) von Darmkrebs und erläutert die allgemeinen Risikofaktoren der Erkrankung. Neben den verschiedenen Vorsorgeuntersuchungen beschreibt sie typische Symptome des CRC und geht auf die breitgefächerten Therapiemöglichkeiten beim CRC ein. Sie schildert, warum ein multidisziplinäres Behandlungsteam eine besonders hohe Relevanz beim CRC hat und weshalb eine medikamentöse Tumortherapie bei inoperablen Metastasen von Vorteil ist. Frau Dr. Pfitzner-Dempfle differenziert verschiedene onkologische Medikamentengruppen und erklärt, welche Rolle Biomarker bei der Auswahl der Tumortherapie spielen. Abschließend bespricht sie für das Pflegepersonal relevante tumorspezifische Symptome und geht auf die wichtige Rolle von Pflegekräften in der Behandlung onkologischer Patient:innen ein.

Weitere Informationen zu hämatologischen und onkologischen Pflege-Themen finden Sie auf www.pflege-onkologie.de.

Weitere Informationen zum kolorektalem Karzinom (CRC) finden Sie auf https://www.pflege-onkologie.de/indikationen/darmkrebs-kolorektales-karzinom.

Impressum: www.pflege-onkologie.de/impressum